Urspringschule bietet beides:
Abitur und Gesellenbrief.

Ausgezeichnet beim Bundesschulpreis Fit for Job 2008.

In der Urspringschule können nahezu zeitgleich beide qualifizierten Abschlüsse erworben werden. Mit dem Konzept „Abitur & Gesellenbrief“ ermöglichen wir, parallel zum gymnasialen Unterricht ab der 8. oder 9. Klasse eine Ausbildung zu absolvieren, die in der Regel ein Jahr (evtl. ein halbes Jahr) nach dem Abitur mit dem Gesellenbrief ihren Abschluss findet.

Impressionen.

Folgende pädagogische Überlegungen werden dabei realisiert.

  • Durch qualifizierte handwerkliche Ausbildung in den Werkstätten bieten wir den Schülern die Möglichkeit, sich selbst zu erfahren und in ganzheitlicher Weise ihr Leben und Lernen in Urspring zu verbinden.
  • Gleichzeitig erhalten sie Einblick in unternehmerische Prozesse und qualifizieren sich so in hervorragender Weise für das Arbeitsleben.
  • Die Symbiose von Schule und Lehre ermöglicht den Schülern eigene Fähigkeiten und Kompetenzen im praktischen sowie im theoretischen Bereich zu entwickeln und auszubauen.

» Broschüre ‚Angebote fürs Leben und Lernen' ansehen und herunterladen 
Menü schließen