Urspring Basketball Akademie.

Eine qualifizierte Schulbildung und Sportförderung auf höchstem Niveau. Große Erfolge zeigen, dass beides sich gut vereinen lässt. Mit SmartBall zeigt die Urspringschule seit 1998, dass gute Ausbildung und sportliche Höchstförderung sich durchaus miteinander verbinden lassen. Jeder Schüler, der in Urspring Basketball gespielt und in die Sekundarstufe eingetreten ist, hat auch erfolgreich das Abitur abgelegt. Neben dem Schritt in den klassischen Profisport haben viele ein Vollstipendium an einer amerikanischen Universität erhalten. Dort können sie im Stile des "SmartBall" Studium und Leistungssport auf höchstem Niveau vereinen.

Basketball-Verantwortlicher und Impressionen.

Nico Drmota,
Leiter Basketball Akademie

Basketball in Urspring - Die Marke.

Im Vereinsbasketball ist Urspring inzwischen der Markenname und ein Modellprojekt für erfolgreiche Jugendarbeit. Urspring wurde 2003 vom Deutschen Basketball Bund als offizieller Stützpunkt ausgezeichnet. Seit Bestehen des Programms gewann die Internatsmannschaft zahlreiche deutsche Meisterschaften.

Seit Gründung der U19-Bundesliga (NBBL) im Jahr 2006 hat das Team Urspring in fünf der ersten sieben Jahre die Meisterschaft errungen. Bei jeder Teilnahme am Bundesfinale des Schulwettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia" in Berlin erreichte Urspring das Endspiel. Erfolg in der Jugendarbeit lässt sich nicht nur an gewonnenen Meisterschaften festmachen. Die Ausbildung und persönliche Entwicklung der Spieler steht in Urspring im Vordergrund. Bereits mehr als zehn Absolventen machten ihre Leidenschaft zum Beruf und wurden Profisportler.

Urspring in der 2. Basketballbundesliga.

Seit 2003 spielt das Team Ehingen Urspring in Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Jahr für Jahr beweist sich das jüngste Team in der Profiliga. Die Urspring Youngster nutzen die Plattform 2. Bundesliga, um sich für die 1. Liga oder ein Collegestipendium zu empfehlen. Team Ehingen Urspring ist der einzige Verein mit einem Nachwuchskonzept auf diesem Niveau.

Urspringer für Deutschland.

Michael Spöcker streifte 1998 als erster Urspringer das Deutschlandtrikot über. Inzwischen sind über vierzig weitere Jugendnationalspieler aus dem Internat hervorgegangen. Lucca Staiger schaffte es 2009 als Erster in die A-Nationalmannschaft und wusste bei Europa- und Weltmeisterschaften zu überzeugen.

Urspring international.

Nicht Deutschland allein ist der Maßstab, sondern der internationale Spitzensportnachwuchs. Dazu muss den Spielern und der Mannschaft die Möglichkeit gegeben werden, an den besten Turnieren weltweit teilzunehmen. Ein Vergleich, den Urspring nicht scheuen muss, wie diverse Turniererfolge in China, den USA und Europa eindrucksvoll belegen. Die internationalen Kooperationen ermöglichen zudem basketballerisch hochwertige Auslandsaufenthalte in China und den USA im Lauf der Schulkarriere.

» Basketball Spielplan hier herunterladen
Menü schließen