Mahlzeiten sind ein gemeinschaftliches Erlebnis.

Für uns ist die Teilnahme am Essen ein gemeinschaftliches Ereignis. Essen ist mehr als Nahrungsaufnahme. Die Frage, ob man zum Essen geht, stellt sich hier keiner ernsthaft. Wir gehen zum Essen und genießen das. Gemeinsam beginnen wir die Hauptmahlzeiten. Den Service übernehmen im Wechsel Schülerteams. Am Sonntag des integrierten Wochenendes findet von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr ein Brunch statt. Die Mentorate erscheinen in diesem Zeitraum gemeinsam und essen an einem Tisch.

Das Abendessen ist ein offenes Buffetessen. Die Schülerinnen und Schüler können zu jeder Zeit zwischen 18:15 Uhr und 18:45 Uhr kommen. Um 19:00 Uhr endet das Abendessen.

Küche.

Das Urspring Küchenteam.
Unsere Küche bereitet täglich fünf Mahlzeiten zu. Unter Einsatz von regionalen Bioprodukten und vielen selbst zubereiteten Speisen wird der abwechslungsreiche Speiseplan aufgestellt. Um die verschiedenen Geschmäcker zufriedenzustellen, wird das Frühstück und Abendessen in Buffetform angeboten. Besonders beliebt ist der Sonntagsbrunch.

Beim Mittagessen können die Schüler sich an einem vielfältigen Salatbuffet bedienen. Abschließend wird eine Nachspeise serviert, entweder etwas Süßes oder Obst. Das Hauptgericht wird an den Tischen in Schüsseln serviert. Wir servieren weitgehend komponentengetrennt – jeder kann sich am Tisch nach seinen Vorstellungen seinen eigenen Teller zusammenstellen: fleischlos, fischlos, vegetarisch.

Jeden Tag ein 3-Gänge Menü. Ist das nicht großartig?

»Speiseplan KW 29[PDF]

Menü schließen